Die Philosophie der PentaSoft Unternehmensberatung AG

Die fünf Eckpfeiler der Philosophie der PentaSoft Unternehmensberatung AG:

Die Philosophie der PentaSoft Unternehmensberatungs AG basiert auf folgenden Eckpfeilern:

Kundenzufriedenheit bestimmt unseren Erfolg
Die Kundenzufriedenheit als oberstes Ziel ist unser wichtigster Indikator zur Messung unseres Projekterfolges.

Wir sind immer für unsere Kunden da und die Anliegen unserer Kunden sind unsere eigenen. Die Erreichung dieses Ziels drückt sich durch langfristige Partnerschaften in einer von Vertrauen geprägten Geschäftsbeziehung aus.

Wir arbeiten ziel- und ergebnisorientiert
Als eine Grundlage zur Erreichung einer hohen Kundenzufriedenheit sehen wir die konsequente Ausrichtung der Aktivitäten auf die definierten Projektziele.

Bei der Erarbeitung der Projektziele werden stets die Rahmenbedingungen der Unternehmensstrategie, der Organisation und der Technologie als Ausgangsbasis herangezogen.

Unsere Mitarbeiter bringen Erfolg
Eine fundamentale Säule der PentaSoft Unternehmensberatung AG ist die Zufriedenheit.

Die Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital eines Unternehmens, das hoch qualifizierte IT-Dienstleistungen in von hoher Komplexität und Innovationsgeschwindigkeit gekennzeichneten Geschäftsumfelder anbietet, die zudem in einem wesentlichen Umfang auch fachliches Know-How und Verständnis für unternehmenskritische Anwendungen erfordert.

Deshalb bildet die Zufriedenheit der qualifizierten und motivierten Mitarbeiter der PentaSoft Unternehmensberatung AG eine fundamentale Säule des langfristigen Geschäftserfolges.

Dies sichert eine niedrige Fluktuationsrate und aufgebautes Know-How im Unternehmen. Dadurch sind unsere Kunden in nur geringem Maße wechselndem Dienstleistungspersonal und damit einhergehenden zeit- und kostenintensiven Übergabeprozessen und Einarbeitung konfrontiert.

Vertrauen und Zuverlässigkeit für eine langfristige Geschäftsbeziehung
Ein von hoher Komplexität gekennzeichnetes Umfeld erfordert ein hohes Maß an Vertrauen in den Geschäftspartner.

Unter derartigen Bedingungen ist die Qualität der Dienstleistung oftmals nicht unmittelbar und sofort zu beurteilen.
Zudem können die notwendigen Aufgaben und Tätigkeiten im Vorfeld nicht so detailliert beschrieben werden, so dass nicht doch ein erhebliches Maß an Interpretationsspielraum bleibt.
Dies führt oftmals zu komplexen Vertragsvereinbarungen, da die Definition von Ergebnistypen, Qualitätskriterien und Verantwortungsbereichen zum einen sehr zeitintensiv und kostenintensiv für beide Geschäftspartner gestaltet werden können. Zum anderen können selbst dann noch Unwägbarkeiten auftreten, die entweder in einer doch lückenhaften Aufgabenbeschreibung und/oder einem Dienstleister begründet sind, der bspw. mit einer niedrigen Preisgestaltung ein Projekt anbietet und schon mit im Vorfeld geplanten Change Requests das Projekt weit über das geplante Budget über einen lock-in-Effekt treibt.
Genau dann ist es wichtig, mit einem Partner zusammen zu arbeiten, der Ihnen als Kunden offen und zeitnah  etwaige Problemfelder kommuniziert und sie sich darauf verlassen können, dass keine „versteckten“ Bugdets vorab mit eingeplant sind. Wir wollen, dass sie mit uns langfristig zusammenarbeiten wollen, nicht müssen.
Dass wir uns hier auf dem richtigen Weg befinden, zeigen uns unsere langjährigen Geschäftsbeziehungen und das positive und wertschätzende Feedback unserer Kunden.

Erzielung von Mehrwert
Neben den klassischen Projektsteuerungsgrößen Zeit, Kosten und Qualität wird bei der PentaSoft Unternehmensberatung ein wesentliches Augenmerk auf die Erzielung von Mehrwert bei den Aktivitäten und Projektergebnissen gelegt.

Neben dem Kriterium eines positiven Return on Investment spielt auch die langfristige Auswirkung von Softwareentwicklungen eine große Rolle.
D.h. in Entscheidungsfindung und Empfehlungen fließen u.a. Kriterien wie Durchführbarkeit und Folgekosten für künftige Erweiterungen und Änderungen mit ein.